HAITZLED® Lichtcomputer

HAITZLED® LICHTCOMPUTER

Ein biologischer zirkadianer Zyklus kann aufrechterhalten werden, indem das Spektrum im Laufe des Tages langsam von einem vollen Tageslichtspektrum von 8000K mit UVA auf ein Abendspektrum von 2000K und nahes Infrarot verschoben wird.

Der Computer ist mit einem Touchpanel und 4 Optionen einfach zu bedienen. Die Software und die voreingestellten (gesperrten) Einstellungen passen die Wellenlängen, die Lichtintensität und die Tageslängen allmählich an das Spektrum an, das den ethologischen Bedürfnissen des betreffenden Tiers entspricht.

Sollte es zu leichtem oder starkem Picken kommen, kann auf einfache Weise auf das Pecking-Programm umgeschaltet werden. Der Geflügelhalter kann die Lichtfarbe, die Lichtdauer und die Lichtintensität des roten Spektrums selbst einstellen.

.

Interesse an unserem White Paper?

Wir haben unsere Geflügelbeleuchtung wissenschaftlich untersucht. Wissen Sie, wie wir das gemacht haben? Fordern Sie unser White Paper hier an!